Die 150+ schönsten Meerjungfrauen Namen

Hier findest du eine Liste mit einigen der schönsten Meerjungfrauen Namen bzw. Nixen Namen. Ich habe sie in Kategorien eingeordnet, damit man eine bessere Übersicht bekommt. Es steht bei jedem Namen dabei aus welcher Sprache er kommt und was er genau bedeutet. Es sind sowohl schöne Babynamen als auch magisch klingende Namen für Charaktere in Büchern und Geschichten dabei.

Übersicht über Kategorien von Meerjungfrauen Namen

Meerjungfrauen Namen die Wasser oder Meer bedeuten

Frau läüft im Meer

Das Meer und das Wasser haben eine magische Wirkung auf uns. Es ist nicht nur ein Lebensquell sondern beruhigt auch gelichzeitig unseren Geist. Ein Name der sich aufs Wasser oder das Meer bezieht kann somit eine tiefe Bedeutung annehmen. Im Folgenden finden sich ein paar der schönsten Nixen Namen zu dem nassen Element.

  1. Aerwyna (Altenglisch, „Freund des Meeres“)
  2. Amarine (Französisch, “Aquamarin”)
  3. Anahita (Indisch, “Göttin des Wassers”)
  4. Apanie (Australisch, “Wasser”)
  5. Aphrodite (Griechisch, “aus dem Meerschaum auferstanden”)
  6. Aqua (Griechisch, “vom Wasser”)
  7. Aquaria(Amerikanisch, “des Wassers“),
  8. Aquata (Lateinisch, “aus dem Wasser kommend”)
  9. Aschera (Hebräisch, „die, die im Meer geht“)
  10. Ceto (Griechisch, “Göttin des Meeres”)
  11. Chantara (Thailändisch, “Mondwasser”)
  12. Coral / Coralia / Coralie (Griechisch / Englisch, “wie Koralle”)
  13. Coralin / Coralina / Coraline (Griechisch, “aus der Koralle des Meeres”)
  14. Cordelia (Keltisch / Walisisch / Englisch, “vom Meer, Juwel des Meeres, Tochter des Meeres”)
  15. Coventina (Keltisch, “Wassergöttin”)
  16. Dariyah (Persisch, „Meer“)
  17. Delja (Polnisch, “Tochter des Meeres”)
  18. Delmare (Französisch, “des Meeres”)
  19. Delphine (Französisch, „Delphin“)
  20. Derya (Türkisch, “aus dem Ozean”)
  21. Dorea / Doriana / Dorianna / Dorianne / Doris (Griechisch, “das Meer”), Dorie (Kanadisch, “das Meer”), Dooriya (Englisch, “das Meer”)
  22. Dylana (Englisch, “Ozean-geboren”)
  23. Edlyn / Eathelin / Eathelyn / Edlen / Edlin (Englisch, “edler Wasserfall”)
  24. Galia (Hebräisch, “in Wellen geboren”)
  25. Gracelynn (Deutsch, “anmutig wie ein Wasserfall”)
  26. Guinevere / Guinivere / Gwenifer / Gwenore (Englisch, “weiße Welle”)
  27. Inna (Russisch, “aus dem Wasser der Kraft kommend”)
  28. Irvette (Englisch, “Freund des Meeres”)
  29. Jeneva (Amerikanisch, “weiße Welle”)
  30. Kaia (Hawaiianisch „das Meer“)
  31. Kaimana (Hawaiianisch, “Kraft des Meeres“)
  32. Kallan (Skandinavisch, “fließendes Wasser”)
  33. Kenda / Kendra (Englisch, “Kind von klarem, kalten Wasser”)
  34. Lanikai (Amerikanisch, “himmlisches Meer”)
  35. Mairin (Irisch, “Stern des Meeres / Göttin des Meeres”)
  36. Maraja (Esperanto, „aus dem Meer“)
  37. Maree (Französisch, “Gezeiten”)
  38. Maren / Mareen / Marena / Marina / Mareena / Marine / Marinel / Marinelle / Maressa (Lateinamerikanisch, “des Meeres”)
  39. Marella /Marilla (Irisch / Keltisch, “leuchtendes Meer”)
  40. Marianna / Marin (Irisch / Keltisch “Stern des Meeres”)
  41. Marisa / Marissa / Marisabel / Marisela (Lateinamerikanisch, “des Meeres”), Mariska (Ungarn, “Sterne des Meeres”)
  42. Marisol (Kubanisch, “sonniges Meer”)
  43. Maylin (Amerikanisch, “großer Wasserfall”)
  44. Meredith (Keltisch / Walisisch, “Beschützerin des Meeres, Hüterin des Meeres”)
  45. Meri (Finnisch, „das Meer“)
  46. Meryl (Keltisch, “helles Meer”)
  47. Moana / Moanna (Amerikanisch, “Ozean”)
  48. Mollie / Molly (Irisch / Lateinisch, “Stern des Meeres”)
  49. Morgaine (Walisisch / Englisch, “strahlendes Meer”), Morgan (Keltisch / Walisisch, “lebt am Meer, strahlendes Meer, Meeresrand”), Morgana / Morgance / Morgane (Keltisch / Walisisch, “Meeresbewohner”, vom Ufer aus, des Meeres “)
  50. Morwenna (Walisisch / Englisch, “Jungfrau, Meereswelle”)
  51. Muirgen (Irisch, „aus dem Meer geboren“)
  52. Muriel (Keltisch, “leuchtendes Meer”)
  53. Nakendra (Amerikanisch, “Wasserbaby, magisch”)
  54. Nerissa (Englisch, „vom Meer“)
  55. Nirveli (Indien, “aus dem Wasser”)
  56. Oceana (Griechisch, “vom Meer”)
  57. Pelagia (Griechisch, “Meer”)
  58. Ronelle (Walisisch, “mächtige Meere”)
  59. Sagara (Indisch, “Ozean, Meer”)
  60. Shasa (Afrikanisch, “kostbares Wasser”)
  61. Tina (Englisch, “wie ein Fluss”)
  62. Varuna (Indisch, “Frau des Meeres”)
  63. Venilia (Lateinamerikanisch, “des Meeres und der Winde”)
  64. Vilmaris (Griechisch, “Beschützer vor dem Meer”)
  65. Wanwisa (Thailändisch, “Göttin des Meeres”)
  66. Wynnifred (Walisisch / Englisch, “weiße Welle”)
  67. Yareli (Native American, “Wasserfrau”)
  68. Zenevieva (Slowakisch, “weiße Welle”)

Meerjungfrauen Namen die Perle oder Juwel bedeuten

Muschel mit Perle, ein schöner Name für Meerjungfrauen

Meerjungfrauen schmücken sich bekanntermaßen gerne mit Perlen oder Meeresjuwelen. Es ist allerdings auch ein sehr schöner Nixen Name, um auszudrücken, dass die Namensträgerin selbst eine Perle oder ein leuchtendes Juwel ist.

  1. Amberly (Amerikanisch, “wie Bernstein”)
  2. Ambra / Ambre (Französisch, “Juwel, Edelstein”)
  3. Bijou / Bijoux (Französisch, “juwelenartig”),
  4. Gemma (Italienisch / Französisch, “Juwel”), Gemmalyn (Lateinamerikanisch, “Juwel”)
  5. Grete / Gretal / Gredel / Gryta (Griechisch, “Perle”), Greta / Gretel / Gretchen (Deutsch / Skandinavisch, “Perle”), Gretje / Griet (Niederländisch, “Perle”), Grette (Dänisch, “Perle”)
  6. Jemma (Italienisch, “Juwel”)
  7. Jule (Französisch, “Juwel”)
  8. Keyna (Irisch “ein Juwel”)
  9. Leimomi (Hawaiianisch, “Perlentochter”)
  10. Lula / Lulu / Lulwa (Arabisch, “Perle”)
  11. Maggie (Irisch / Englisch / Schottisch / Griechisch, “Perle”),
  12. Maille / Mailsi / Mairead (Irisch, “Perle”)
  13. Maisie / Maisy (Irisch / Schottisch, “Perle”)
  14. Majorie (Französisch, “Perle”)
  15. Margarida (Katalanisch / Griechisch / Portugiesisch, “Perle”), Margarita (Spanisch / Griechisch, “Perle”), Margaux / Marguerite / Margo (Französisch, “Perle”)
  16. Margit / Margrit (Deutsch / Skandinavisch / Ungarisch, “Perle”)
  17. Marsali (Schottisch / Gälisch, “Perle”)
  18. Meaghan (Walisisch / Irisch, “Perle”)
  19. Mettalise (Dänisch, “anmutige Perle, elegante Perle”)
  20. Momilani (Hawaiianisch, “Perle vom Himmel”)
  21. Pearl (Englisch, “Perle”)
  22. Peggy (Griechisch, “Perle”), Peigi (Irisch, “Perle”)
  23. Penina / Peninah / Peninna / Peninnah (Hebräisch / Israelisch, “Perle, Perlenkoralle”)
  24. Perla (Italienisch / Spanisch, “Perle”)
  25. Rutna (Thailändisch, “Juwel”)
  26. Sania (Hindi, “Perle”)
  27. Serwa (Afrikanisch, “Juwel”)
  28. Takara (Japanisch, “Schatz, Juwel”)
  29. Tama (Japanisch, “Juwel, Seele”)
  30. Yahaira (Arabisch, “Juwel”)

Meerjungfrauen Namen die Musik oder Lied bedeuten

fließendes, tosendes Wasser

Meerjungfrauen sind des Weiteren für ihre wunderschönen Stimmen bekannt. Hier finden sich Nixen Namen, der sich darauf beziehen.

  1. Aaralyn (Amerikanisch, “mit Lied”)
  2. Aria (Italienisch, “Solomelodie”)
  3. Cadence (Englisch, “Beat, Rhythmus”)
  4. Calliope (Griechisch, “mit schöner Stimme”)
  5. Caniad / Carmia / Carmina / Carmita / Carmya (Englisch / Walisisch, “Lied”), Cannia / Canta / Carmea (Lateinamerikanisch, “Lied”), Carminda (Spanisch, “schönes Lied”), Carmine (Italienisch, “Lied”)
  6. Carrie (Amerikanisch, “Melodie, Lied”)
  7. Chantalle / Chantay / Chantell (Französisch, “Sänger, singen”)
  8. Harmony (Englisch, “Harmonie”)
  9. Maeve (Irisch, “Göttin des Liedes”)
  10. Melody (Griechisch / Englisch, “wie ein Lied”)
  11. Odele (Englisch , “Lied”)
  12. Ragni (Indisch, “Melodie”)
  13. Serenade (Italienisch, “musikalisches Ständchen”)
  14. Shantell (Amerikanisch, “Lied”)
  15. Shiri (Hebräisch, “Lied meiner Seele”)
  16. Zimra (Hebräisch, “Lied”)

Namen die wörtlich übersetzt Sirene, Nixe oder Nymphe bedeuten

Namen, die “Sirene” bedeuten

  1. Seirēn (Altgriechisch, “Sirene”)
  2. Sereia (Portugiesisch, “Sirene”)
  3. Sirena (Spanisch, “Sirene”)
  4. Sirène (Französisch, “Sirene”)
  5. Sirina
  6. Syrena / Syrenia

Namen, die “Nixe” bedeuten

  1. Nixie (Deutsch, „Wassernixe“)
  2. Nichessa (Dies ist das althochdeutsche Wort für “Nixe”. Es wurde erstmals Ende des 10. Jahrhunderts nidergeschrieben.)

Namen, die “Nymphe” bedeuten

  1. Marica (Lateinamerikanisch “eine Nymphe”)
  2. Naida (Arabisch „Wassernymphe“)
  3. Naiadia (Lateinamerikanisch,” eine Nymphe”)
  4. Naida / Naiya (Arabisch / Griechisch,” Wassernymphe”)
  5. Nereida / Nereide (Griechisch, “Nymphe des Meeres”)
  6. Neri / Nerin / Nerina / Nerine (Hebräisch / Griechisch, “brennendes Licht” oder “Ozeangeist” / “Meeresnymphe, ein Neried, einer aus dem Meer”)
  7. Nerissa (Lateinamerikanisch / Griechisch, “Tochter des Meeres, Nymphe des Meeres”)

Namen von Meerjungfrauen aus Medien

In den unzähligen Büchern und Filmen/Serien über Meerjungfrauen finden sich ebenfalls schöne Namen. Im Folgenden werden ein paar davon aufgelistet. Weiterhin kann auch in den Artikeln zu den schönsten Meerjungfrauen Filmen und Serien sowie Kinder-/ Jugendbüchern weitere Inspiration gewonnen werden.

Namen aus Arielle, die kleine Meerjungfrau

  1. Arielle (Die Meerjungfrau aus “Arielle, die Meerjungfrau”. Sie ist die siebte Tochter von Triton.)
  2. Attina (Arielles älterste Schwester und somit Tritons erste Tochter)
  3. Alana (Tritons zweite Tochter)
  4. Adella (Tritons dritte Tochter)
  5. Aquata (Tritons vierte Tochter)
  6. Arista (Tritons fünfte Tochter)
  7. Andrina (Tritons sechste Tochter)
  8. Athena (Die Mutter von Arielle und ihren Schwestern)
  9. Melody (Arielles Tochter im zweiten Teil)

Namen aus H2O – Plötzlich Meerjungfrau und Mako – Einfach Meerjungfrau

  1. Cleo (Meerjungfrau aus H2O, die Wasser Formen annehmen lassen kann)
  2. Emma (Meerjungfrau aus H2O, die Wasser zu Eis gefrieren lassen kann)
  3. Rikki (Meerjungfrau aus H2O, die Wasser erhitzen kann)
  4. Bella (Meerjungfrau aus H20, die Wasser erhärten kann)
  5. Nixie (Meerjungfrau aus Mako)
  6. Lyla (Meerjungfrau aus Mako)
  7. Sirena (Meerjungfrau aus Mako)
  8. Mimmi (Meerjungfrau aus Mako)
  9. Ondina (Meerjungfrau aus Mako)

Namen aus weiteren Medien

  1. Aquamarine (Die Meerjungfrau aus dem geichnamigen Film.)
  2. Madison (Die Meerjungfrau aus “Splash – Eine Jungfrau am Haken”.)
  3. Miranda (Miranda ist die Meerjungfrau aus einer britischen Komödie von 1948 mit demselben Namen.)
  4. Ryn (Die Sirene in der Hauptrolle in der amerikanischen Serie Mysterious Mermaids.)
  5. Woglinde, Wellgunde und Flosshilde (Die drei “Rheintöchter” aus dem Opernzyklus “der Ring der Niebelungen” von Richard Wagner. Es geht um die Nixen aus dem Niebelungenlied, die das magische “Rheingold” bewachen.)

Namen von Meerjungfrauen aus Mythen

Hier finden sich Meerjungfrauen Namen von bestimmten Figuren aus der Mythologie. Hinter jedem von ihnen steht eine eigene Geschichte und somit sind die Namen zum Beispiel gut für Referenzen beim Schreiben von eigenen Geschichten geeignet. Und sie sind natürlich auch interessant, um eine Geschichte über die Figuren zu schreiben. Wer einen ausgefallenen Babynamen sucht könnte hier auch fündig werden.

Meerjungfrauen Namen aus der griechischen Mythologie

In der griechischen Mythologie gibt es mit Abstand die meisten Meerjungfrauen. Es wird zwischen den bösartigen Sirenen und den gutartigen Wasser- und Meeresnymphen unterschieden. Mehr zu den Unterschieden habe ich hier geschrieben. Nymphen sind genaugenommen Naturgeister, aber sie leben unter anderem in Gewässern und im Meer und sind daher auch schöne Inspirationsquellen für außergewöhnliche Meerjungfrauen Namen.

Sirenen Namen

Ursprünglich waren die Sirenen in der griechischen Mythologie Wesen aus Mensch und Vogel, später wurden sie dann als Verschmelzung von Mensch und Fisch beschrieben. Sie sind hauptsächlich aus Homers Werk Odyssee bekannt, wo sie versuchen vorbeifahrende Seemänner mit ihrem Gesang anzulocken, um sie zu töten. Es ist meistens die Rede von zwei bis drei Sirenen, es werden jedoch teilweise unterschiedliche Namen verwendet. Zu diesen Namen gehören die Folgenden:

  1. Aglaophonos / Aglaope / Aglaopheme („die mit der schöneren Stimme, süße Rede“)
  2. Himeropa („sanfte Stimme“)
  3. Leukosia („die Weiße“)
  4. Ligeia („die Helltönende“)
  5. Molpe („Lied“)
  6. Parthenope („Mädchenstimme“)
  7. Peisinoe („die Überredende“)
  8. Thelxiope / Thelxinoe / Thelxiepeia („bezaubernde Stimme, den Geist Fesselnde“)

Wassernymphen Namen

Die Wassernymphen (Najaden) wachen laut der griechischen Mythologie über verschiedenste Gewässer wie Teiche und Seen sowie Bäche, Flüsse und Quellen. Es gibt sehr viele Wassernymphen, daher werden hier nur die schönsten Namen genannt. Wer eine vollständige Liste sehen möchte, kann dies auf Wikipedia tun.

  1. Aba
  2. Akraia
  3. Asterodeia
  4. Camena
  5. Daphne
  6. Euboia
  7. Idaia
  8. Ismene
  9. Iuturna
  10. Kastalia
  11. Kyane
  12. Kyrene
  13. Lilaia
  14. Moria
  15. Nana
  16. Peirene
  17. Syrinx
  18. Tiasa

Meeresnymphen Namen

Die Meeresnymphen (Nereiden) werden in der griechischen Mythologie als die 50 Töchter von Nereus und Doris beschrieben. Doris war ebenfalls eine Ozeannymphe (Doris bedeutet „Geschenk des Ozeans“). Die Nereiden beschützen Schiffsbrüchige und begleiten oft den Gott Poseidon. Diese 50 Namen repräsentieren verschiedene Eigenschaften des Meeres. Im Folgenden werden ein paar der schönsten genannt. Eine vollständige Liste findet sich auf Wikipedia.

  1. Agaue
  2. Amathia
  3. Beroe
  4. Dione
  5. Dynamene
  6. Eudore
  7. Ephyra
  8. Galateia
  9. Halie
  10. Ianassa
  11. Kallianira
  12. Kalypso / Calypso
  13. Klio
  14. Lysianassa
  15. Melite
  16. Maera
  17. Nesaia
  18. Sao
  19. Thalia
  20. Thetis / Tethys
  21. Xantho

Meerjungfrauen Namen aus der germanischen Mythologie

Auch im deutschsprachigen Raum gibt es einige Sagen, in denen Meerjungfrauen vorkommen. Ein paar ihrer Namen sind im Folgenden aufgelistet.

  1. Undine / Undina / Ondine (Ein Wassergeist, der die deutsche Literatur stark beeinflusst hat. Mehr über Wassergeister und die Undinen habe ich hier geschrieben. Der Name bedeutet ‚kleine Welle‘ und wurde auch durch Audrey Hepburns Verkörperung der Ondine am Broadway bekannt.)

Nixen Namen

Eine der bedeutensten meerjungfrauartigen Sagengestalten in Deutschland ist die Nixe. Sie und die männlichen Vertreter, der Nix/Neck sind Wassergeister, die in Gewässern wie Flüssen, Seen und Quellen leben. Die Nixentöchter gehen auch manchmal an Land und mischen sich unter die Menschen. Nixen kommen in sehr vielen deutschen Sagen vor und haben ab und zu auch bestimmte Namen, von denen ich hier ein paar aufgelistet habe.

  1. Hadeburg und Siglind (Im Nibelungenlied sind das die beiden Nixen, die in der Donau leben und Hagen etwas Wichtiges weißsagen.)
  2. Ilse (Im Harz gibt es den Flus Ilse, um den sich die Sage des Ilsensteins rankt. Dort ist eine Prinzessin gefangen, die oft als Nixe beschrieben wird – Ilse.)
  3. Isa (Eine Nixe, die als Schwester der Loreley beschrieben wird und am Jochensteinfelsen an der Donau leben soll und dort einen Statue erhalten hat.)
  4. Lorelei / Loreley (Nixe des Rheins aus der gleichnamigen deutschen Sage, die Schiffe am Loreley-Felsen zum Untergehen bringt. Der Name bedeutet vermutlich so viel wie „verführerisch“ oder “lauernd”.)
  5. Ruma (Eine Nixe aus einer Sage aus dem Harz, die in der Rhumequelle lebt – einer der größten Quellen Europas.)

Meerjungfrauen Namen aus weiteren Mythen in Europa und der Welt

  1. Lara / Lala (Lara, auch Tacita gennant, war eine römische Nymphe, die als sehr geschwätzig galt. Als sie Jupiter verriet, riß dieser ihr die Zunge heraus und sie verlor somit ihre Stimme.)
  2. Melusine (Wasserfee aus einer französichen Sage aus dem Mittelalter. Es geht um eine Frau, die sich zu bestimmten Zeiten in eine Art Meerjungfrau verwandelt und ihrem Mann verbietet sie zu diesen Zeiten anzuschauen. Doch diser bricht das Verbot letztendlich.)
  3. Pania (Eine Meerjungfrau aus der Mythologie der Maori in Neu Seeland. Dort steht eine gleichnamige Statue.)
  4. Rusalka (Ein slavischer Wassergeist. Diese Frauen tauchen, den Erzählungen nach, immer nur in der sogeannten Rusalka-Woche nach Pfingsten auf und werden oft als Mädchen beschrieben, die früh starben.)

Namen für Meermänner

Ohne Frage sind die meisten Nixen Namen webliche Namen. Aber es gibt auch viele wunderschöne männliche Namen, die hier nicht fehlen sollen. Daher werden im Folgenden ein paar der schönsten Meermann Namen aufgezählt:

  1. Aalton (Finnisch, “Welle”)
  2. Abrecan (Englisch, “Sturm”)
  3. Arion (Hebräisch, “mit Melodie”)
  4. Assan (Irisch, “Wasserfall”)
  5. Bardo (Aboriginal, “Wasser”)
  6. Bo (Chinesisch, “wellenförmig”)
  7. Brody(Gälisch, “Wasserstraße”)
  8. Cadao (Vietnamesisch, “Lied”)
  9. Kain (Walisisch, “klares Wasser”)
  10. Calder (Schottland, “raue Gewässer”)
  11. Chelan (Amerikanisch, “tiefes Wasser”)
  12. Daileass (Schottland, “vom Wasserfall”)
  13. Damarion (Amerikanisch, “vom Meer” oder “bitter”)
  14. Dar (Hebräisch / Israelisch, “Perle”)
  15. Deniz (Türkisch, “das Meer”)
  16. Dilan / Dillan / Dillon (Walisisch, “Sohn des Meeres”)
  17. Dorian (Griechisch, “aus dem Meer”)
  18. Dwayne (Keltisch, “Lied”)
  19. Dylan / Dyllan /Dylon / Dyllon (England/Welsh, “geboren aus dem Ozean, Sohn des Meeres, Sohn der Welle”)
  20. Emiyn (Englisch/Walisisch, “Wasserfall”)
  21. Ervin / Erwyn (Ungarisch / Englisch, “Freund des Meeres”)
  22. Irvin / Irvine / Irving /Irwin (Englisch/Schottisch, “grünes Wasser” / Englisch, “Seefreund, Seeliebhaber)
  23. Jaspis (Hebräisch, “Juwel”)
  24. Kai (Hawaiianisch / Lateinisch, “aus dem Meer”)
  25. Kano (Japanisch, “der Gott des Wassers”)
  26. Ken/ Kenn (Walisisch/Irisch, “klares Wasser, klar wie helles Wasser”)
  27. Lamar (Französisch, “des Meeres”)
  28. Mandar (Indisch/Sanskrit, “Korallenbaum”)
  29. Marino (Lateinamerika, “des Meeres”)
  30. Marvin (Englisch / Keltisch / Walisisch, “Freund des Meeres”)
  31. Merlin(Englisch / Keltisch / Walisisch, “am Meer, Seefestung”)
  32. Merric (Irisch, “Herrscher der See”)
  33. Mervin (Irisch, “liebt das Meer”)
  34. Morgen (Walisisch, “des Meeres”)
  35. Morogh (Schottisch, “Mann des Meeres”)
  36. Murtagh (Irisch / Keltisch, “schützt das Meer”)
  37. Nadish (Indisch, “das Meer”)
  38. Nalu (Hawaii, “Welle”)
  39. Narayan (Indisch, “bewegtes Wasser”)
  40. Nen (Arabisch / Ägyptisch, “alte Gewässer”)
  41. Neron (Spanisch, “Meer”)
  42. Pontus (Griechisch, “Meer”)
  43. Ranit (Hebräisch / Israelisch, “Lied”)
  44. Rio (Spanisch, “Fluss”)
  45. Roka (Japanisch, “weißer Kamm der Welle”)
  46. Ron (Hebräisch/Israelisch, “Lied”)
  47. Ronan (Irisch, “kleine Robbe”)
  48. Saewald (Englisch, “kraftvolles Meer”)
  49. Sanborn (Englisch, “sandiger Bach oder Fluss”)
  50. Skur (Englisch, “Sturm”)
  51. Shui (Chinesisch, “aus dem Wasser kommend”)
  52. Strom (Schwedisch, “Fluss”)
  53. Tahoe (Amerikanisch, “See, großes Wasser”)
  54. Toru (Japan, “Meer”)
  55. Valdimar (Isländisch, “Herrscher des Ozeans”)
  56. Varan (Hindi, “Wassergott”)
  57. Yaxha (Spanisch, “grünes Wasser”)
  58. Yousuke (Japanisch, “meditieren wie der Ozean”)
  59. Zaire (Afrikanisch / Arabisch, “Fluss”)
  60. Zale (Griechenland, “Seestärke”)

4 Gedanken zu „Die 150+ schönsten Meerjungfrauen Namen“

  1. Könnte man “Pearl” also englisch für Perle nicht auch als Namen sehen? .,. Oder eben Perla. Aber ansonsten wirklich eine schöne Auflistung! Vor allem wenn man, wie ich, das Meer und alles was damit zu tun hat liebt. Das ist auch irgendwie die erste Namensauflistung die ich sehe ohne irgendwelche Hate Kommentare von Besserwissern ????. Ich mein Kritik ist schon gut aber man muss es ja nicht gleich wie eine Drohung klingen lassen ????

    Antworten
    • Auf jeden Fall, das sind auch sehr schöne Meerjungfrauen-Namen! Ich habe sie Mal mit aufgenommen 🙂
      Ich freue mich, dass dir die Auflistung gefallen hat 😀 Namensauflistungen sind tatsächlich ein bisschen fehleranfällig. Also ist es schon besser, da immer noch mal gegen zu prüfen. Aber du hast Recht, freundliche Kritik ist natürlich die beste Kritik.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar